Imkerverein Büchertal

Impressum
Kontakt
Startseite Termine Über uns 50 JahreImkerei Produkte Verweise

Trachtquelle Kräutergarten - Majoran

Biene auf Majoranblüte

Der Kräutergarten ist eine nicht zu unterschätzende Trachtquelle für unsere Bienen im Sommer. Blühen doch hier noch einige Pflanzen, während die Haupttrachtquellen versiegt sind. In unserer aufgeräumten Landschaft haben es die Wildkräuter in der Regel sehr schwer noch als Sommertracht in Frage zu kommen. Wir Imker werden zumindest in unserer Umgebung daraus keinen Honigertrag erzielen können. Wir freuen uns trotzdem über jede Pflanze die unseren Bienen und natürlich auch anderen Insekten als Nahrungsquelle dienen.

Majoran

Der Majoran wird auch als Wurstkraut bezeichnet, was auch auf seine Verwendung in der Wurstbereitung hindeutet. Er wird aber auch zum würzen für Gänse, Enten, Hammel und Ragouts verwendet.

Majoran ist eine 30 bis 50 cm hohe Staude aus der Familie der Lippenblütler. Die elliptischen, graufilzigen Blättchen sind mit zahlreichen Drüsen besetzt, die büschelartig angeordneten rosa-weißen Blüten sitzen an den Stengelspitzen. Die kleinen Sträucher sind mehrjährig und verbreiten sich über unterirdische Ausläufer und Samen.

Biene auf Majoranblüte

Blütezeit ist Juli bis September. Er wird in ganz Europa gezüchtet, wird aber hauptsächlich aus Frankreich oder Chile importiert.

Blütenökologische Bedeutung, Nektarpflanze für Schmetterlinge, Bienen und Hummeln; Duftpflanzen für Potpourri, Duftsträuße, Duftrasen, Dufthecken, Duftgarten; Gewürzpflanze, Gewürzkraut für Speisen und Salate; Küche, Zubereitung als Gemüse, Verwendung in der kulinarischen Küche Aussaathinweise: Gut keimende Samen innerhalb 1-2 Wochen entsprechend den Bedingungen im Freiland (15-20°C).

Verwendung in der Volksmedizin

Majoransalbe wird gegen Blähungen und Schnupfen bei Säuglingen verwendet. Man nutzt Majoran auch als Einreibung gegen Gelenksschmerzen, Nervenschmerzen, Verrenkungen und Wunden. Außerdem wird er gegen Erkältungskrankheiten eingesetzt.

 

Biene auf Majoranblüte
© 2007, 2017 Imkerverein Büchertal