Imkerverein Büchertal

Impressum
Kontakt
Startseite Termine Über uns 50 JahreImkerei Produkte Verweise

Kornblume

Kornblume

Die Pflanze wächst in Kornfeldern. Von den Mittelmeergebieten hat sie sich mit dem Getreideanbau fast über die ganze Erde verbreitet. Zusammen mit dem roten Klatschmohn färbte sie die gelben Kornfelder bunt.

Die Kornblume hat einen dünnen Stängel mit schmalen Blättern. Die richtige Blume besteht aus vielen winzigen schwarzen Blüten, um die blaue Blätter angeordnet sind, die insgesamt eine große Blüte vortäuschen. Diese blauen Blätter werden zur Blütezeit gesammelt.

Früher wurde die Kornblume oft als harntreibendes Mittel verwendet. Man benutzte sie auch für Augenwässer bei Entzündungen und Bindehautreizungen.

Quelltext aus http://naturmedizin.lauftext.de/kornblume.htm

Kornblumenhonig ist intensiv Gelb und sehr aromatisch, fast schon als würzig zu bezeichnen. Da die Kornblume in der Landwirtschaft als Unkraut bekämpft wird, gelingt es auch nicht jedes Jahr Kornblumenhonig zu ernten.

© 2004, 2017 Imkerverein Büchertal