Imkerverein Büchertal

Impressum
Kontakt
Startseite Termine Über uns 50 JahreImkerei Produkte Verweise

Imkerlatein?

Unser Vereinsmitglied W. S. hatte trotz langjähriger Imkererfahrung immer wieder Zeitprobleme mit seinen vielen Bienen.

Es war zur Schwarmzeit im Mai.

Der Schwarmtrieb bei seinen Völkern war gewaltig und er kam mit dem Nachschauen und Weiselzellenausbrechen, nicht mehr so richtig nach. Besonders das Volk 17 war ein Schwarmteufel.

In seiner Not befestigte er mit Reißbrettstiften ein Absperrgitter an das Kunststoffmagazin. Damit hoffte er, das die schwarmtollen Arbeiterbienen zwar zunächst hinausflögen, aber die Königin hinter dem Absperrgitter im Magazin blieb. Die Schwarmbienen würden dann schon wieder in Ihre Beute zurückziehen.

Nach 4 Tagen war W. S. wieder an dem besagten Bienenstand, und siehe da, es hing ein großer Schwarm am Baum und das vorgeheftete Absperrgitter von Volk 17 war auch weg.

Vielleicht hatte ein Tierschützer das Absperrgitter entfernt! ? Es war jedenfalls nicht mehr zu finden, egal, der Schwarm musste gefangen werden. Später stellte sich heraus, das der ausgezogene Schwarm das Absperrgitter mit auf den Baum nahm. Die Massen der ausziehenden Immen haben das kleine Absperrgitter einfach in ihrem geballten Flug mitgerissen.

Unser lmkerfreund fand auf jeden Fall das Absperrgitter in seinem Schwarmfangkasten. Damit war der "Absperrgittertransport" vom Flugloch auf den nahen Baum bewiesen.

 

aus der Festschrift zum 50 jährigen Jubiläum

© 2004, 2017 Imkerverein Büchertal